Aus verschiedenen Gründen verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Annehmen und diesen Hinweis schließen.




willkommen


Kölner Teller in der Waldstraße, Bad Breisig
eine gefährliche und ärgerliche Angelegenheit.



Photo Placeholder



In Bad Breisig, auf der Waldstraße hat die Stadtverwaltung Kölner Teller angebracht.

Um die Gefährlichkeit und die Abneigung vieler Bürger zu diesen Tellern zu untermauern, zitieren wir nachfolgend ein paar Passagen aus dem Internet. Erlauben Sie uns, dass wir diese Passagen kommentarlos weitergeben. Eine Beurteilung überlassen wir dem Leser.


Die "Kölner Teller" kommen weg
http://www.derwesten.de...

... Gefährlich sei es auch, berichteten sie. Einmal habe sich einer dieser Teller gelöst und sei durch die Luft geflogen. ...


Kölner Teller, Berliner Kissen - Weseler Ärger
http://www.derwesten.de...

Wesel. Am Kreisverkehr Nord-/Grünstraße ging es Donnerstagabend rund, nicht nur für die Autos, sondern auch in Gesprächen am Rande. Anlieger möchten sich nicht weiter mit dem Krach abfinden, den das Überfahren der Teller verursacht. ...

... Lkw-Fahrer, die lautstark mitten über die Metallteller brettern - die Anwohner machten ihrem Unmut am Donnerstagabend Luft. ...

... Er möchte wie sein SPD-Kollege, dass die Teller in der Mitte des Kreisverkehrs verschwinden und stattdessen eine Erhöhung in Form einer leichten Aufpflasterung an der jetzigen Markierung stattfindet. Das würde die Lärmbelästigung eindämmen. ...


Kölner Teller = Körperverletzung + Sachbeschädigung
http://www.rennrad-news.de...

Ich habe heute Abend eine Runde auf dem Rennrad gedreht. Die Vögel zwitscherten und ich war guter Dinge. ...

... Just in dem Moment durchfuhr mich ein fürchterlicher Schlag, ich befand mich 1 Sekunde später nur noch mit einem Bein und einer Hand hilflos am Sattel geklammert auf dem Rennrad. ...

... und sah hinter mir die Kölner Teller !!!

... Mein Handgelenk schmerzte, ...

... Für mich ist das versuchte Körperverletzung. ...

Eine Steigerung wären Nagelreihen. ...

... Wenn ich anfange, jeden sesselfurzenden Städteplaner aus seinem warmgepupsten Büro rauszerren zu wollen ...


Die "Kölner Teller" stoppen die Raser
http://www.rp-online.de...

... Diese Geschwindigkeitshemmer (300 Millimeter im Durchmesser, 50 Millimeter hoch) hat es auch in Wermelskirchen schon einmal gegeben - Anfang der 90er Jahre. Sie sollten in verkehrsberuhigten Straßen oder Tempo-30-Zonen die Raser zwingen, auf die Bremse zu treten. Der damalige Beigeordnete Alexander Heuer hatte sie als Teil der Verkehrsberuhigung favorisiert. Doch nach dem Sturz eines Radfahrers ließ er sie im Stadtgebiet (Braunsberg, Asterweg, Irlenweg, Heisterbusch) entfernen. Der Grund: Die Versicherung übernahm damals nicht die Schadensfälle. ...


Das Ende der Delfter Hügel in Castrop-Rauxel
https://www.ruhrnachrichten.de...

Castrop-Rauxel Im Fachjargon heißen sie "Delfter Hügel" oder auch "Kölner Teller". Die Rede ist von metallenen Bremsschwellen, die Autofahrer in Tempo-30-Zonen zum Abbremsen zwingen. Inzwischen sind die Modelle aus Metall jedoch nicht mehr en vogue. Und auch in Castrop-Rauxel werden bald die letzten abgebaut. Denn von den kleinen Hügeln geht eine Gefahr aus.


Der "Kölner Teller" ist vom Tisch
http://www.general-anzeiger-bonn.de...

... In Bonn haben die Bremsdeckel offenbar keine Zukunft mehr: Denn nachteilig, so die Stadt, sei die zusätzliche Lärmbelastung für Anwohner, wenn die Autos darüber fahren. Außerdem würde der Rettungs- und Winterdienst behindert, Radfahrer und Fußgänger hätten Schwierigkeiten beim Überqueren.

Mittlerweile hat die Stadt, so Tiefbauamtsleiter Werner Bergmann, die Teller in Straßen entfernen müssen, "da sich vermehrt Unfälle mit Zweiradfahrern ergeben haben". Die Verwaltung empfehle daher, auf diese Art der Verkehrsberuhigung zu verzichten.


Bürgermeister lässt "Kölner Teller" in Weimar vorerst abbauen
http://weimar.thueringer-allgemeine.de...

... Die "Kölner Teller" auf der Damaschkestraße werden abgebaut. ...

... Hintergrund der ganzen Aktion ist der schwere Sturz, den der erfahrene Weimarer Radfahrer und -sportler Volkmar Lübeck jüngst auf der verlängerten und dunklen Damaschkestraße erlitt. Er rutschte an den "Tellern" ab, stürzte und schlug mit dem Kinn auf die Straße. Er musste sich einer komplizierten Kieferoperation in der Uniklinik Jena unterziehen. ...


"Kölner Teller" beschäftigen Bonner Richter
http://www.general-anzeiger-bonn.de...

Euskirchen/Bonn. ... Damals stürzte der 44-Jährige mit seinem Rennrad bei einer Trainingsfahrt in Euskirchen über so genannte "Kölner Teller" ...

... Der 44-Jährige wurde eine Woche auf der Intensivstation behandelt. ...

... Obwohl die Kölner Teller an dieser Stelle kurz nach dem Unfall abgebaut wurden und es dort weitere Stürze gegeben haben soll, geht die Stadt davon aus, dass der 44-Jährige sie hätte sehen müssen.

... Die Richter schlugen einen Abfindungsvergleich vor, der die Zahlung von 15 000 Euro an den Kläger vorsieht. In den kommenden Wochen sollen sich die Parteien überlegen, ob sie den Vorschlag annehmen.





Werbung:







besuchen sie auch www.fahrrad-gestohlen.de




     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt

Copyright © 2019 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig    |   S

Besucherzähler